• Unternehmens-Leitlinien

Das Engagement der Gruppe gilt der Entwicklung geeigneter und optimierter Lösungen für den Bedarf der einzelnen Branchen.

Über unsere historischen Märkte der Automobil- und Schifffahrtsindustrie hinaus liefern wir auch Kupfer- und Aluminiumlegierungen an andere Produktionszweige, die Nichteisenmetallprodukte verwenden, zu denen so vielfältige und anspruchsvolle Sektoren zählen wie die Luftund Raumfahrt, Gas & Fluide, Stromerzeugung, Schreibgeräte, elektrische Anschlüsse, antimikrobielle Materialien, Schienen- und Straßentransport, Luxusgüter und viele mehr.

Le Bronze Industriel hat in den letzten zehn Jahren tiefgreifende Veränderungen erfahren, mit einer Umsatzerhöhung von 50 auf 175 Millionen Euro und heute insgesamt 900 Beschäftigten weltweit. Diese Veränderungen haben zur Gründung einer voll integrierten neuen Gruppe geführt – Lebronze alloys.

Als unsere Partner und ich, die Le Bronze Industriel im Jahr 2006 übernommen haben, war ich überzeugt, dass wir mit Leistungen auf unsere Endkunden zugehen müssen, die uns einerseits von den anderen unterscheiden und andererseits eine breite Produktauswahl bieten – herkömmliche Halbzeuge, endabmessungsnahe vorgeformte Produkte, Fertigerzeugnisse bereit für die Montage oder auch Verbrauchsmaterialien. Diese Strategie war ein voller Erfolg.

Seit 2011 haben wir dieses Projekt außerdem durch die Einbindung mehrerer Firmen gestärkt, die unsere Kompetenzen und unser technisches Know-how in neuen Marktsegmenten ausbauen können. Daher können wir auf solide Grundlagen bauen:

  • Sieben Produktionsstätten, die industrielle Fertigungstechniken vereinen (Gießerei, Pressen, Formmaschinen, Ziehmaschinen, Gießmaschinen und CNC-Bearbeitung), in Verbindung mit einem starken Geist der Zusammenarbeit.
  • Know-how, beste Metallqualität sowie Expertenwissen in industriellen Abläufen.
  • Über 1000 Kunden weltweit.
  • 5 % unseres Umsatzes werden in die Forschung & Entwicklung sowie in Betriebsanlagen investiert.
  • Einrichtung und Optimierung von Technologietransfers zwischen den verschiedenen Industriesektoren.

Komplementäre Standorte, mögliche Synergien, aber hauptsächlich die Bereitschaft des Teams, in enger Partnerschaft mit unseren Kunden zusammenarbeiten, machen unsere Stärke aus und stellen einen grundlegend neuen Kurs für unsere Gruppe dar.

Alle Mitarbeiter der Gruppe und ich selbst hoffen, dass Sie in dem neuen, beileibe nicht vollständigen Katalog die notwendigen Lösungen oder Ideen zur Unterstützung Ihrer Projekte finden können.

Wir helfen Ihnen bei deren Umsetzung!

Michel Dumont
CEO